Zum Inhalt springen

Schweiz - Nordkap

Am 2. April 2015 nahmen Hannes, Marcel und Michael Kühne mit einem Toyota Previa 2.4 an der CAT15 Rally (Crazy Adventure Trophy 2015, "The northernmost Point") teil.
Die Rally fand zum zweiten Mal statt. Organisiert und geführt wurde sie von Chris Huber aus Wohlen AG.

Die CAT15 ist eine Rally quer durch Europa mit dem Ziel, den nördlichsten Punkt Europas, das Nordkapp, zu erreichen.
Es warten während 13 Tagen auf über 7500 km Pleiten, Pech und Pannen, aber auch Spass und Aufgaben auf die Teilnehmer.
Die effektive Fahrzeit beträgt ca. 96 Stunden. Dabei werden 12 - 13 Länder durchquert - vom Strand bis hin zu Schnee und von der Stadt bis zur Steppe ist alles dabei.

Das Besondere an der Rally sind die speziellen Regeln:
- Fahrzeug älter als 20 Jahre
- Kaufwert max. Fr. 1'915.15
- Kein GPS
- Verbindung nur über CB-Funk
- Motorisierung minimal 1500 ccm, maximal 5000 ccm

Besondere Highlights dieser Reise sind St. Petersburg, die Polarlichter in Murmansk sowie natürlich das Nordkapp

"Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen."
(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Zeitungsberichte:
Sarganserländer, 31.03.2015
Sarganserländer, 13.04.2015

Schweiz - Nordkap