Zum Inhalt springen

Wir Lehrlinge bei Zindel – gefördert, aber gefordert

Wir Lehrlinge bei Zindel hätten es eindeutig schlechter erwischen können: Kern der individuellen Betreuung ist das interne Schulungs- und Ausbildungsprogramm. Dabei wird auf das ganz persönliche und soziale Umfeld von jedem von uns eingegangen. An den Schwächen jedes Einzelnen wird gezielt gearbeitet und Stärken werden individuell gefördert. Man vermittelt uns nicht nur Fachwissen, sondern auch menschliche Qualitäten. Teamgeist, zum Beispiel. Oder dass ein Wort gilt. Oder dass mit Ressourcen schonungsvoll umgegangen wird. Wir werden schon früh gefordert, mit zu denken und neue Lösungen zu suchen. Das ist jetzt nicht immer chillig aber unter dem Strich natürlich besser als das Gegenteil. Müssen wir einsehen. Auch wenn uns das schwer fällt. Manchmal ist es echt streng, voll übertrieben im Fall. Aber die Kombination zwischen Family-Betrieb und innovativer Bude ist spannend. Unser Lehrlingsbetreuer Mathias Galliard ist zwar streng, will immer Ergebnisse sehen. Ergebnisse, Ergebnisse, Ergebnisse. Aber gleichzeitig ist er auch schwer in Ordnung. Er sagt immer, er wolle nur das Beste für uns. Wir glauben ihm jetzt mal…

Wenn du Interesse hast, einen strengen, aber soliden Beruf zu erlernen, dann lies hier weiter. Junge, handwerklich begabte und ausgewiesene Fachleute finden jederzeit eine Anstellung – im Fall!

Ausbildung zum Maurer

Lehrdauer 3 Jahre Maurer / 2 Jahre Baupraktiker
Gewerbeschule 1 Tag pro Woche, exkl. Schulferien
Maurerkurse 5 Kurse à 3 Wochen / 6 Module à 4 Tagen in Sursee LU (Maurerlehrhalle)
Arbeitsbuch Führung eines täglichen Arbeitsrapportes (inkl. Fachzeichnung alle 2 Wochen)
Lehrlingssitzungen 1 Abend pro Monat
Themen Schalungsbau, Plankunde, Arbeitsbuch, Fachzeichnen, Fachrechnen, Arbeitssicherheit/ Gesundheitsschutz, Problembehandlung oder Schwächen in einzelnen Unterrichtsfächern, Unterstützung jeglicher Art, etc.
Lehrlingslager 1 Woche pro Jahr / Projekt (praktisches Umsetzen der erlernten handwerklichen Tätigkeiten)

Lehrlingsausbildung
Als Maurer-Lehrling wirst du von unseren Bauprofis in alle Geheimnisse dieses interessanten, abwechslungsreichen und zukunftsorientierten Berufes eingeführt. Der Maurerberuf bietet dir ein grosses Potential an Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Nach 3-jähriger Ausbildungszeit stehen dir viele Türen im gesamten Baugewerbe mit einer individuellen Weiterbildung in vielen Sparten offen.

Lehre
Dauer: 3 Jahre in unserer Bauunternehmung. 1 Tag pro Woche Besuch der gewerblichen Berufsschule. 4 dreiwöchige, 1 einwöchiger Einführungskurse in den Lehrhallen des Baumeisterverbandes in Sursee LU und ein spez. Einführungskurs Natursteinmauerwerk, verteilt auf alle 3 Lehrjahre. Als Maurerlehrling nimmst du auch an unseren internen, monatlichen Lehrlingssitzungen teil. Ausbildungsschwerpunkte, Wünsche, Anregungen, Kritik und gegenseitige Hilfeleistungen in allen Belangen werden mit unserem Lehrlingsbeauftragten behandelt.

Anforderungen
Handwerkliche Begabung und Fähigkeiten sowie den Willen anzupacken, setzen wir voraus. Vorstellungs- und Durchsetzungsvermögen sind sehr von Vorteil. Die Arbeit auf den Baustellen ist sehr abwechslungsreich, verlangt jedoch ein gewisses Mass an geistiger und körperlicher Mobilität und Ausdauer. Noch heute ist der Beruf des Maurers trotz Einsatz vieler Maschinen ein Beruf, der eine gesunde Konstitution verlangt. Ein guter Teamgeist und Kollegialität sind durch die enge Zusammenarbeit auf der Baustelle unerlässlich.

Tätigkeit
Unsere Maurerlehrlinge arbeiten von Beginn an produktiv mit. Selbst daran beteiligt zu sein, wie ein Gebäude entsteht, ist eine grosse Herausforderung und ein interessantes Erlebnis. Im Baugewerbe kennen wir keine monatelange Lehrlingsarbeit für den „Papierkorb“. Du wirst vom ersten Tag an mit einer Arbeitsgruppe produktiv in den Arbeitsprozess eingebunden. Unsere Maurer sind Fachmänner im Schalungs- und Betonbau. Auch Fassadenverputze, Zementüberzüge und noch vieles mehr gehören zum Abschluss einer erfolgreichen Maurerlehre.

Weiterbildung
Vorarbeiter, Polier, Bauführer SBA, Bauingenieur FHS, Architekt FHS, dipl. Baumeister, Baumaschinen- oder Kranführer.
Auch Praktikanten und Schnupperlehrlinge sind bei uns herzlich willkommen. Du wirst von uns in die praktischen Tätigkeiten des Maurerberufes eingeführt. 

 

Wir Lehrlinge bei Zindel – gefördert, aber gefordert

Maic Mannhart

Maic Mannhart

2. Lehrjahr / Baumaschinenmechaniker

Livio Cadalbert

Livio Cadalbert

1. Lehrjahr / Maurer

Tom Marugg

Tom Marugg

1. Lehrjahr / Maurer

Leonardo Da Silva Marques

Leonardo Da Silva Marques

2. Lehrjahr / Maurer

Ramon Jordi

Ramon Jordi

2. Lehrjahr / Maurer

Joel Kalberer

Joel Kalberer

2. Lehrjahr / Maurer

Sven Büsser

Sven Büsser

2. Lehrjahr / Maurer

Laurin Bott

Laurin Bott

3. Lehrjahr / Maurer

Gian-Luca Lendl

Gian-Luca Lendl

3. Lehrjahr / Maurer

Kontakt

Du interessierst dich für eine Lehre bei Zindel + Co. AG in Maienfeld?

Gerne darfst du uns kontaktieren:
Melanie Salis

Melanie Salis
Verantwortliche Lernende

081 303 73 07
078 756 10 20
E-Mail